Unsere Innungsbetriebe stehen für Qualität aus Meisterhand und bieten zahlreiche Leistungen an.
Klicken Sie auf eine Dienstleistung, um passende Betriebe anzuzeigen.

Abbrucharbeiten Betonsanierung Brückenbau Entwässerungen, Kanalarbeiten Estricharbeiten Fliesenarbeiten Kanal- und Straßenbau Mauerwerk- Bau Maurer-, Erd- und Stahlbetonarbeiten Putzarbeiten Sanierung schlüsselfertiger Bau, Umbau und Sanierung Stahlbetonbau Trockenbau Zimmererarbeiten

Zuerst einmal einen sicheren Beruf. Auch wenn Sie in einem mittelständischen Bauhandwerksbetrieb lernen, so ist Ihr Unternehmen doch Teil eines mächtigen Ganzen. Der Bau hat aber nicht nur Zukunft, sondern ist auch vielseitig: Neben den klassischen Bereichen gibt es neue Einsatzgebiete im Bereich Restauration, Umweltschutz oder gar Entwicklungshilfe. Auch Bauzeichner und kaufmännische Mitarbeiter werden am Bau gebraucht. In unseren Firmen werden daher sowohl Industriekaufleute als auch Bürokaufleute ausgebildet. Ob es um Angebotserstellung und -bearbeitung, Materialeinkauf, Rechnungswesen oder Controlling geht, es erwartet Sie auf jeden Fall eine interessante Tätigkeit in einer starken Branche.

Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen, besuchen Sie unsere Internetseiten unter www.bauberufe.net.


Das Bauhandwerk - Deutschlands große Branche

Die Bauwirtschaft ist die Schlüsselbranche der deutschen Volkswirtschaft. Mit einem Investitionsvolumen von 235 Mrd. Euro bietet sie knapp 800.000 Menschen Arbeits- und Ausbildungsplätze. Mittelbar hängen von ihr 2,3 Millionen Arbeitsplätze ab.

Trotz Baukrise bietet das deutsche Baugewerbe eine Vielzahl interessanter und zukunkftsträchtiger Ausbildungsberufe an.

Wer sich für eine Ausbildung im Baugewerbe entscheidet, entscheidet sich für Deutschlands größten Wirtschaftszweig. Das ist stark. Aber was haben Sie als Lehrling davon?